iWare Warenwirtschaft


Das iWare ERP-System ist nicht nur für den Einzelhandel mit Bekleidung oder Schuhe entwickelt worden. Diese leicht zu erlernende Software ist in vielen Branchen anwendbar.
iWare arbeitet mit EAN-Nummern sowie auch mit Barcodes und Warengruppen.
Aktuell gibt es für iWare Warenwirtschaft eine Schnittstelle zum Online-Shopsystem Shopware.

iWare Warenwirtschaft ist als Light-, Basic-, Projekt-, Faktura und Business-Version erhältlich.
Die kostenlose Light Version, mit ihren eingeschränkten Funktionen ist ideal für Kleinunternehmen oder zum Testen. 

iWare Basic enthält die wesentlichen Grundmodule, die Sie für einen ordentlichen Betrieb benötigen.
Sie können die Funktionsweise von iWare über Module ausbauen und an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Für die kleinen Aufgaben der Warenwirtschaft eignet sich die Faktura Version ideal. Erstellen Sie Formulare, die Sie individuell  mit dem Formular-Designer gestalten können.

Als Zusatzmodul verfügt die Projekt Version über die Zeiterfassung iTime. Mit dieser haben Sie die Möglichkeit Ihre tägliche Arbeitszeit mit Angaben von Kunden und Tätigkeit fest zu halten.

iWare Business ist die Vollversion und enthält alle z.Z. erhältlichen Module. Die Business-Version ist nur als Mietversion erhältlich und verfügt über Updates, mtl. 60 Min. Support sowie die Shopware-Schnittstelle.
 

Funktionsumfang:

  • Angebotserstellung
  • Auftragsbestätigung
  • Lieferscheinerstellung
  • Rechnungserstellung
  • Wareneinkauf
  • Kundenadressverwaltung inkl. Lieferadressen
  • Lieferantenverwaltung
  • Artikelverwaltung
  • Mitarbeiterverwaltung
  • Warengruppenverwaltung
  • Variantenverwaltung (mehrdimensional)
  • Merkzettel
  • Bestellvorschlag
  • Mahnungen
  • Vertragsverwaltung
  • Offene Posten
  • Datev-Export
  • Formulardesigner
  • CSV-Import / Export
  • DHL-Export
  • UPS-Export
  • Post AT – Export
  • Zeiterfassung
  • Formulardesigner
  • Kassenanbindung (iWare-Kasse)
  • Statistik
  • Shopware-Schnittstelle (bestehende Shopdaten können importiert werden)
  • Barcode und EAN-Verwaltung
  • QR-Code
  • Belegversand per Email
  • Beleggenerierung als PDF

bis zu 200 Arbeitsplätze sind möglich.

UYFD: Use Your favorite Database:
Benutzen Sie Ihren persönlichen Favoriten bei den Datenbanken.
Falls Sie schon eine Datenbank einsetzten, sparen Sie sich u. U. einen zusätzlichen Datenbankserver!

Aktuell werden folgende Datenbanken unterstützt:
- MySQL5
- MS-SQL (ab 2008)
- Postgres